Schützen Sie Ihr Firmenkapital mit Gold

Unternehmen haben die Möglichkeit, physisches Gold zu erwerben und als Firmengut zu bilanzieren, um sich beispielsweise gegen Inflation abzusichern oder die Bonität zu steigern.

Dabei müssen Sie es noch nicht einmal selbst lagern, sondern können Gesamtlösungen nutzen, bei denen Lagerung, Versicherung, Inventur und lückenlose Dokumentation mit dabei sind.

Die Belastung durch Strafzinsen und die zunehmende Geldentwertung durch Inflation bringen Unternehmen immer häufiger zu der Frage, wie Sie lang- und kurzfristige liquide Mittel sicherheitsorientiert veranlagen können.
Nullzinsanleihen und aufgeblähte Wertpapiermärkte erscheinen da nicht mehr als erstes Mittel der Wahl. Jedoch rückt die Chance, physisches Gold in das Betriebsvermögen aufzunehmen, zunehmend in den Fokus.
Dabei sind u.a. Fragen der Sicherheit, der Steuer und der Lagerung wichtig. Informationen aus erster Hand sind daher im wahrsten Sinn des Wortes “Gold wert.”

Ihre Vorteile mit Edelmetall im Firmenkapital

  • Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften können einfach und effizient physische Edelmetalle in das Firmenvermögen aufnehmen.
  • Sie bleiben dabei liquide und können ggfls. zusätzliche steuerliche Vorteile nutzen.
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, als Unternehmen Edelmetalle zu erwerben.
  • Erhalten Sie kompakt und leicht verständlich einen fundierten Einblick, worauf zu achten ist und wie es sich umsetzen lässt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontaktformular rechts. Oder buchen Sie sich Ihren persönlichen Beratungstermin hier:

Beratungstermin vereinbaren

Ludger W., Geschäftsführer
„Wir haben nach einer Lösung gesucht, Überschussliquidität unabhängig von börslichen Schwankungen möglichst sicher zu veranlagen. Durch die Beratung bei der SOLIT Premium sind wir überhaupt erst auf den Gedanken gekommen, physisches Gold in das Betriebsvermögen aufzunehmen. Die Umsetzung lief problemlos, die persönliche Betreuung ist hervorragend.“

Marianne S., Unternehmerin
„Bei mir haben Strafzinsen und die steigende Inflation ein Umdenken ausgelöst. Um Geldüberschüsse nicht mehr unbegrenzt auf dem Konto liegen zu lassen, bin ich über eine Empfehlung auf die SOLIT Gruppe zugegangen. Mir war wichtig zu erfahren, ob ich Edelmetalle überhaupt als Bilanzvermögen für mein Unternehmen führen kann und was die Unterschiede zu Anlage als Privatperson sind.Im Ergebnis habe ich mich entschieden, sowohl mit meiner Firma, wie auch als Privatperson ein Edelmetallkonto zu eröffnen und die Vorteile maximal zu nutzen. Fachliche Betreuung und Umsetzung haben mich voll zufrieden gestellt. Für weitere Fragen habe ich einen persönlichen Betreuer, den ich jederzeit erreichen kann.“

Alternativ erreichen Sie unsere Fachabteilung über die nachfolgenden Kontaktdaten:

Telefon: +049 (0) 6122 58 70-9090
E-Mail: premium@solit-kapital.de