Aktuelle Marktentwicklung bei Gold und Silber | Oktober 2016

Marktkommentar vom 24.10.2016

Nach der spektakulären Performance im ersten Halbjahr befinden sich die Preise für Gold und Silber seit gut drei Monaten in einer temporären Konsolidierungsphase, wie sie bei jedem Markttrend gesund und üblich sind. Dennoch haben die monetären Edelmetalle nach wie vor die Nase im Vergleich zu anderen Anlageformen in 2016 vorne.

Der Goldpreis auf Eurobasis notiert seit Jahresbeginn aktuell mit 18% im Plus, der Silberpreis sogar mit +25%.

Geldanlagen 2016 im Vergleich
nach Rendite absteigend geordnet, indiziert: 100=31.12.2015 bis 21.10.2016

Geldanlagen 2016 im Vergleich

Ausgelöst wurde der jüngste Preisrücksetzer durch massive Verkäufe an den Terminmärkten. Wie so oft in der Vergangenheit, wirft der Zeitpunkt der Verkäufe in der Phase geringster Marktliquidität Fragen auf. Diese passierten „zufälligerweise“ ausgerechnet in der Woche, in der in China – der größte Goldnachfrager der Welt – der Nationalfeiertag zelebriert wurde und damit die Börsen geschlossen waren. Zusätzlich begannen die massiven Terminmarkt-Verkäufe direkt zur Markteröffnung an den übrigen asiatischen Börsen. Üblicherweise würden rationale Verkäufer, die am bestmöglichen Verkaufspreis ihrer Orders interessiert sind, von einem Verkauf zu diesem Zeitpunkt absehen. Wie so oft bleibt der Verdacht eines möglicherweise manipulativen Markteingriffes zum Zwecke der Verunsicherung der Marktteilnehmer durch den kurzfristig stark fallenden Goldpreis im Raume. Erst recht in Anbetracht der Tatsache, dass es bei allen anderen Anlageklassen zu keinerlei auffälligen Schwankungen gekommen ist.

Goldpreisrückgang in der Woche des chinesischen Nationalfeiertags
vom 1. bis zum 7. Oktober 2016

Goldpreisrückgang in der Woche des chinesischen Nationalfeiertags

Eine Motivation für das „aktive“ Gegensteuern bei der Goldpreisentwicklung könnte die in den letzten Jahren erfolgte massive Nachfragesteigerung aus Russland und China sein. Die Goldreserven dieser Länder steigen immer schneller an, ebenso wie die chinesischen Importe via Shanghai zur Befriedigung der privaten Goldnachfrage. Beides führt zu nachhaltigem Aufwärtsdruck bei den Preisen, der in dieser Geschwindigkeit von den westlichen Zentralbanken wohl nicht gewünscht ist. Derartige kleinere Unterbrechungen während der intakten Preisrallye sind immer möglich, bieten jedoch hervorragende antizyklische Einstiegsmöglichkeiten.

Offizielle Goldreserven der Volksrepublik China
in Mio. Unzen Gold

Offizielle Goldreserven der Volksrepublik China

Offizielle Goldreserven der Russischen Föderation
in Mio. Unzen Gold

Offizielle Goldreserven der russischen Foerderation

Sehr beeindruckend ist auch die Reaktion privater und institutioneller Investoren auf den Preisrückgang, nämlich in Form massiver Käufe:

Entwicklung der weltweiten Gold-ETF-Bestände
Unzen Gold

Entwicklungen der weltweiten Gold ETF Bestaende

Da die wesentlichen und durchweg positiven Rahmenbedingungen für Gold und Silber erhalten bleiben und die Nachfrage ungebrochen hoch bleibt, wird sich der positive Trend bei den Preisen für Edelmetalle weiter fortsetzen. Damit bietet sich aktuell für Ihre Kunden eine gute Gelegenheit, die bestehenden Bestände auszubauen oder den ersten Schritt zur Herstellung der Vermögensdrittelung gemäß „Drei-Speichen-Regel“ herzustellen.

Nicht nur im laufenden Jahr 2016, sondern bereits seit 15 Jahren überzeugen Gold und Silber mit klarer Outperformance gegenüber klassischen Anlageformen – die Feuerversicherung für das Vermögen kostet bis dato nicht nur kein Geld, sie liefert mithin sogar Rendite.

Das erhebliche Nachholpotenzial bei der Allokation von Geldmetallen wie Gold und Silber bei den Anlegern bietet ausreichend Potenzial für die kommenden Jahre – wir unterstützen Sie mit unserem bewährten SOLIT All-In-One Vermögensschutzkonzept und kompetenter Betreuung durch unser SOLIT-Team. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Weitere Marktkommentare der SOLIT Gruppe

  • Der Gold-Papiermarkt

Chance für Gold: Yellen spielt ein sehr riskantes Spiel

2017/04/19|0 Comments

Der Goldpreis verzeichnet einen kräftigen Anstieg. Das hat viele Investoren überrascht. Warum dies zu Überraschungen führen wird, lesen Sie hier.

  • Der Gold-Papiermarkt

Mehr Gründe als je zuvor sprechen für Gold

2017/03/24|0 Comments

Warum aktuell immer mehr Gründe für Gold sprechen und welche Marktentwicklungen dafür verantwortlich sind, erfahren Sie in diesem Marktommentar.

  • Der Gold-Papiermarkt

Trump-Jump, Trump-Crash, Trumpflation

2016/11/16|0 Comments

Wie und warum der Kapitalmarkt auf den Wahlsieg von Trump kurzfristig reagiert hat und welche Impulse für den Edelmetallmarkt von der Trump-Doktrin ausgehen.

Sie möchten mehr über den SOLIT All-in-One-Vermögensschutz erfahren?

Vertriebspartner werden
Material downloaden
Material bestellen
2017-07-17T15:55:06+00:00