SOLIT Newsletter vom 18. Mai 2009

Newsletter
  Solit Kapital News - Mai 2009 18.05.09  
 
Solit Kapital - substanzoptimiert, liquide, transparent
Solit Kapital News

Hamburg, 18. Mai 2009

Editorial

Sehr geehrter Herr Mustermann,

gerne möchten wir Ihnen eine weitere Bewertung durch ein namhaftes Family Office zu unserem Beteiligungsangebot SOLIT Gold & Silber GmbH & Co.KG für Ihre eigene wie auch die Information Ihrer Kunden übermitteln. Die Seppelfricke & Co. Family Office AG hat eine Analyse von Gold- und Silber Anlageprodukten erarbeitet, bei der auch SOLIT Gold & Silber berücksichtigt wurde.

Das Fazit der Bewertung möchten wir an dieser Stelle bereits vorweg nehmen: Auch wenn eine Investition in ETFs preisliche Vorteile ermöglichen mag - in punkto Sicherheit sowie Steuereffizienz liegt unser Angebot vorne, was aus unserer Sicht heutzutage genau die Erwartungshaltung der allermeisten Kunden an eine kosteneffiziente Investitionschance in physische Edelmetalle treffen dürfte.

Es grüßen Sie

Karsten Dümmler, Geschäftsführer

Robert Vitye, Geschäftsführer

Seppelfricke & Co. Family Office AG – Analyse Gold- und Silberprodukte

Auch Vermögensverwalter können sich der Frage nach einer sicheren Geldanlage seitens der eigenen Kunden nicht entziehen. Die Seppelfricke & Co. Family Office AG hat dies zum Anlass genommen, die derzeit auf dem Markt befindlichen Anlageangebote im Bereich physischer Gold- und Silberinvestments genauer zu prüfen und deren Vor- und Nachteil gegenüber zu stellen.

Download

Mit in die Betrachtung einbezogen wurden der Gattung der Exchange Traded Funds (ETF) / Exchange Traded Commodities (ETC) auch zwei Investmentfonds sowie das Konzept der SOLIT Gold & Silber GmbH & Co. KG. Im Ergebnis wird offensichtlich, dass Investmentfonds für das zentrale Kundenansinnen, nämlich Sicherheit auf Basis einer vollständigen physischen Hinterlegung, bedingt durch die Regelungen des Investmentgesetzes nur schwerlich geeignet sind.

Aufgrund der gesetzlichen Beschränkung des Fondsvermögens auf maximal 30% physisches Edelmetall müssen die fehlenden 70% über anderweitige Finanzvehikel wie Anleihen, Zertifikate oder Derivate abgedeckt werden, was bedeutet, dass damit genau jene Anlageinstrumente für den Investmentfonds erworben werden, die Gold- und Silberinvestoren eigentlich bei einem Erwerb von physischen Edelmetallen vermeiden wollen.

Demzufolge bleiben potentiellen Goldkäufern nur noch die ETF / ETC sowie SOLIT Gold & Silber GmbH & Co. KG zur Auswahl. Beide Anlageangebote bieten mit 95% bzw. 100% (SOLIT) eine hohe physische Edelmetallunterlegung. Während beispielsweise Xetra-Gold allerdings rechtlich eine Inhaberschuldverschreibung darstellt, erwirbt bei SOLIT Gold & Silber GmbH & Co. KG der Anleger einen unmittelbaren und nicht abdingbaren Besitzanspruch auf eine exakte Menge an Gold und / oder Silber, die auf vier Nachkommastellen genau in Gramm vom Treuhänder zugewiesen wird.

Unbedingt zu erwähnen ist noch der Aspekt, dass bei SOLIT der durch den Anleger erzielte Wertzuwachs nach einer Haltefrist von 12 Monaten vollständig steuerfrei verbleibt.

Anleger, die für Ihre Anlageentscheidung eine Abwägung der relevanten Entscheidungsaspekte Sicherheit, physische Hinterlegung, Kosten, rechtliche Konzeption sowie steuerliche Situation bei gleichzeitig kosteneffizientem Erwerb von größtmöglichen Barreneinheiten über den Großhandel betreiben möchten, sind unserer Ansicht nach mit einer Investition in die SOLIT Gold & Silber GmbH & Co. KG bestens aufgehoben.

Wir hoffen, Sie und Ihre Anleger gelangen zu selbigem Ergebnis.

Linkpfeil Analyse Gold und Silber

 

 

Anmelden: Wenn Sie sich in die Abonnentenliste des Newsletters eintragen möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link: Anmeldung.

Abmelden: Um Ihre E-Mail-Adresse aus der Verteilerliste auszutragen, benutzen Sie bitte einfach folgenden Link: Abmeldung.

Impressum
SOLIT Kapital GmbH
Friesenstraße 1
20097 Hamburg
Email: info@solit-kapital.de

Geschäftsführer
Karsten Dümmler
Robert Vitye
Tel.: 040 80 90 81-520
Fax: 040 80 90 81-521

Bankverbindung:
Kto. 359 665 692
BLZ 200 300 00
Hypovereinsbank AG Hamburg

FA Hamburg-Hansa
Sitz: Hamburg
Steuernummer: 22 / 819 / 42916
Handelsregister Hamburg: HRB 107913

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Robert Vitye
Friesenstr. 1
20097 Hamburg

Hinweise zur Vervielfältigung / Copyright:
Inhalte und Gestaltung der Internetseite sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung von Seiten, Inhalten und / oder Bildern bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der SOLIT Kapital GmbH, soweit die Vervielfältigung nicht ohnehin gesetzlich gestattet ist.

Design created by werksfarbe.com

 
 
 
 
 
 
2017-04-07T10:40:32+00:00