SOLIT Newsletter vom 14. März 2018

Verlängert: Noch bis 31.03. attraktiven Kundenbonus sichern
Attraktiver Bonus für Ihre Kunden: Lunar-Wochen bei SOLIT
SOLIT – News
 
Wiesbaden, 14. März 2018

Verlängert: Lunar-Wochen bei SOLIT – Noch bis 31.03. attraktiven Bonus für Ihre Kunden sichern

 


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir gehen in die Verlängerung! Auf Grund der großen Resonanz zu unseren Lunar-Wochen, haben wir unsere Neukundenaktion für Sie bis zum 31. März 2018 24:00 Uhr verlängert! Dabei erhalten Ihre Neukunden – je nach Höhe des Kaufbetrags eines SOLIT Produkts – eine Münze aus der Lunar-II-Münzserie der Perth Mint Australia von uns geschenkt. Interessiert? Mehr zur Aktion, erfahren Sie hier.

Unser Anspruch ist es, Sie bei Ihren Verkaufsgesprächen bestmöglich zu unterstützen. Daher entwickeln wir unser Angebot an Informationsmaterialien ständig weiter. Im vergangenen Jahr haben wir Ihnen unsere Präsentation "Warum in Edelmetalle investieren?" vorgestellt. Diese haben wir nun für Sie aktualisiert und auf vielfachen Wunsch hin, durch zwei neue Charts ergänzt, die den Kaufkraftverlust der Währungen gegen Gold deutlich zeigen. Sehen Sie selbst!

Auf der Suche nach noch mehr Informationen rund um Gold, Silber & Co.? Dann wird Sie das dieswöchige Themenspecial von ARIVA oder der Videoblog der BayernLB sicherlich interessieren. Mehr dazu

Sie möchten Anträge zur Eröffnung des SOLIT Vorsorgeplan Premium ganz einfach und bequem online erfassen? Dann lassen Sie sich für unsere neue Online-Antragserfassung freischalten. Eine Anleitung hierzu sowie weitere Informationen, finden Sie hier.

Inhalt des Newsletters

» Verlängert: Lunar-Wochen bei SOLIT – Noch bis 31.03. attraktiven Bonus für Ihre Kunden sichern

» Aktualisiert und mit neuen Charts: Unsere Präsentation "Warum in Edelmetalle investieren?"

» BayernLB erzielt 2017 Umsatzrekord bei Gold

» Wir empfehlen: Interessante Fakten zu Gold, Silber & Co.

» Schon freigeschaltet? Vermittlung des SOLIT Vorsorgeplan Premium nun online möglich

Verlängert: Lunar-Wochen bei SOLIT – Noch bis 31.03. attraktiven Bonus für Ihre Kunden sichern

Das Chinesische Neujahrsfest am 16. Februar 2018 leitete das Jahr des Hundes ein. Wir haben dieses Ereignis zum Anlass genommen, um mit einer neuen attraktiven Kundenaktion zu starten, die Ihnen bei Ihren Neukundengeschäften ein zusätzliches Verkaufsargument bietet.
Für Sie verlängert: Auf Grund der großen Resonanz, haben wir unsere Lunar-Wochen bis 31. März 2018 24:00 Uhr verlängert!
Passend zum Chinese New Year, erhalten Ihre Neukunden – je nach Höhe des Kaufbetrags – nun noch bis zum 31. März 2018 eine Münze aus der Lunar-II-Münzserie der Perth Mint Australia, welche im aktuellen Jahr 2018 von einem Hundemotiv geziert wird.
Unsere Bonusstaffelung

Reine Sparpläne werden mit einem Bonus von 1/2 Unze Lunar-II-Hund 2018 Silber belohnt.

Bei reinen Einmalkäufen richtet sich die Höhe des Bonus nach der Höhe des Kaufbetrags.

Kaufbetrag < 2.000 EUR wird mit einem Bonus von 1/2 Unze Lunar-II-Hund 2018 Silber belohnt.
Kaufbetrag > 2.000 EUR ► 1 Unze Lunar-II-Hund 2018 Silber
Kaufbetrag > 10.000 EUR ► 2 Unzen Lunar-II-Hund 2018 Silber
Kaufbetrag > 25.000 EUR ► 5 Unzen Lunar-II-Hund 2018 Silber


Bei gemischten Verträgen ist die Höhe des Einmalkaufs ausschlaggebend.

Die Prämie bekommt der Kunde direkt von uns zugesandt.

Bedingungen
  • Maximal eine Bonifikation je Kunde im Aktionszeitraum. Gilt bei Neuabschluss unserer Angebote SOLIT SICHERKAUF, SOLIT Edelmetalldepot, SOLIT Vorsorgeplan Premium sowie SOLIT SICHERLAGER.
  • Der vollständige Antrag muss bis spätestens 31.03.2018 24 Uhr bei uns per Fax, E-Mail oder eAntrag eingegangen sein. Der Versand der jeweiligen Silbermünze erfolgt, sobald die Einzahlung des Einmalkaufs bzw. die erste monatliche Rate des Ansparplans erfolgt ist. Eine Bonifikation von Ansparplänen erfolgt unter der Voraussetzung, dass die erste monatliche Rate im April oder Mai bezahlt wird.
Übrigens: Besonders bequem und schnell können Sie das SOLIT Edelmetalldepot und den SOLIT Vorsorgeplan Premium mit Ihren Kunden über unsere neue Online-Antragserfassung eröffnen. Mehr dazu

Aktualisiert und mit neuen Charts: Unsere Präsentation "Warum in Edelmetalle investieren?"

PDF-Präsentation: Warum in Edelmetalle investieren? - Zeit für Gold und Silber.
Im vergangenen Jahr haben wir Ihnen bereits unsere neue Präsentation "Warum in Edelmetalle investieren?" vorgestellt. Die darin enthaltenen Charts haben wir nun für Sie aktualisiert sowie auf vielfachen Wunsch zwei komplett neue Charts aufgenommen, die den Kaufkraftverlust der Währungen gegen Gold zeigen. Diese möchten wir Ihnen im Folgenden genauer vorstellen:

Gold als Maßstab für Inflation

Trotz der oft schwankenden Wertentwicklung von Gold blickt das Edelmetall auf eine konstant bleibende Kaufkraft zurück. Der Wert des Edelmetalls bleibt somit – unabhängig von der aktuellen Entwicklung des Goldpreises in Euro –  auch über Jahre hinweg annäherungsweise gleich. Dies führt dazu, dass das Edelmetall Gold als Maßstab für Inflation herangezogen werden kann, denn sowohl kurz- als auch langfristig werden Ungleichgewichte durch den gleichbleibenden Wert des Edelmetalls ausgeglichen.

Besonders im Hinblick auf den Wertverlust des Euros kommt diesem Phänomen eine hohe Bedeutung zu. Denn auch heute noch können mit einer Unze Gold die gleichen Sachwerte wie noch vor ein paar Jahrhunderten erworben werden, während unser Papiergeld – und somit auch der Euro – immer weiter an Wert verliert. Somit bietet das Edelmetall Gold aufgrund seiner gleichbleibenden Kaufkraft wohl die beste Absicherung gegen den Wertverlust des Euros und gegen Inflation.

Den Kaufkraftverlust der Währungen gegen Gold zeigen die beiden folgenden Charts deutlich:

Kaufkraft von Fiat Währungen seit 2000 vs. Gold
Kaufkraft von Fiat Währungen seit 2000 vs. Gold – Zum Vergrößern bitte klicken
Kaufkraft des Euro seit 2000 vs. Gold
Kaufkraft des Euro seit 2000 vs. Gold – Zum Vergrößern bitte klicken
Nimmt man Gold als Maßstab der Teuerung und als Inflationsbarometer, so zeigt sich, dass die großen Weltwährungen seit dem Jahr 2000 zwischen 65% und 82% zum Gold abgewertet haben. Der Schweizer Franken verlor demnach 65% an Kaufkraft, der Euro 74%, der US-Dollar immerhin 79% und das britische Pfund gar 82% zum Gold.

Diese Entwicklung wird sich voraussichtlich in den nächsten Jahren fortsetzen, wodurch die Fiatwährungen gegen Null tendieren werden. In diesen politisch und wirtschaftlich schwierigen Zeiten gilt Gold aufgrund seiner Wertbeständigkeit historisch belegt als sicherer Hafen.
Die aktualisierte und erweiterte Präsentation können Sie sich hier herunterladen:
Zur gesamten Präsentation "Warum in Edelmetalle investieren?" >
Sie möchten die Charts in Ihre eigene Präsentation oder Webseite einbauen? Kein Problem! Unter folgendem Link finden Sie die Powerpoint-Version der Präsentation, aus der Sie ganz bequem die einzelnen Charts kopieren können: Powerpoint-Präsentation: Warum in Edelmetalle investieren?

BayernLB erzielt 2017 Umsatzrekord bei Gold

Die Goldnachfrage bleibt auch in den kommenden Jahren hoch. Goldanlagen als Diversifizierung von Portfolien werden unverändert eine gute Empfehlung sein – so Michael Eubel, Abteilungsleiter Sorten/Edelmetalle der BayernLB, in seinem aktuellen Videoblog.
 
Außerdem zeigt Michael Eubel im Beitrag mögliche Alternativen zum Halten eines Handbestands an physischem Gold und Silber im persönlichen Umfeld auf – natürlich auch das SOLIT Edelmetalldepot Tarif S, welches wir als SOLIT Gruppe in Kooperation mit der Bayern LB – führendem Händler von physischen Edelmetallen in Deutschland – seit November 2017 Sparkassenkunden von teilnehmenden Sparkassen anbieten.
Zum Videoblog der BayernLB >

Wir empfehlen: Interessante Fakten zu Gold, Silber & Co.

Der Börsen-Informationsdienst ARIVA hat in dieser Woche ein Themenspecial „Gold, Silber & Co.“ veröffentlicht.

Hier finden Sie beispielsweise folgende interessante Informationen:
 
Nach einer Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaft (…) werden die weltweiten Silberbestände wohl nur noch für etwa 29 Jahre ausreichen!Mehr dazu
 
oder …
 
China und Russland kaufen Gold „(…) der Grund der beiden Regierungen für die Erhöhung der Goldbestände soll der Wunsch nach mehr Unabhängigkeit vom US-Dollar sein. Allein China hat laut "Bloomberg" im vergangenen Jahr US-Staatsanleihen im Wert von 200 Milliarden US-Dollar veräußert.“ Mehr dazu
 
Wir wünschen viel Spaß bei der spannenden Lektüre!
Zum Themenspecial Gold, Silber & Co. >

Schon freigeschaltet? Vermittlung des SOLIT Vorsorgeplan Premium nun online möglich

Wie funktioniert die neue Online-Erfassung?

Es ist ganz einfach. Nach erfolgter Freischaltung durch unsere hausinterne Vertriebspartnerbetreuung (Anleitung dazu weiter unten) erhalten Sie in Ihrem SOLIT Loginbereich einen neuen Menüpunkt mit Ihren persönlichen Links zur neuen Online-Einrichtung eines SOLIT Vorsorgeplan Premium.

In dem Onlineformular können Sie bzw. Ihr Kunde sämtliche Informationen eingeben, die Sie bisher auch auf dem Papierantrag gefunden haben. Selbstverständlich können Sie hier für Ihren Kunden wie gehabt zwischen Einmalkauf und Ansparplan wählen.

Am Ende des Formulares erhalten Sie eine Zusammenfassung als PDF für Ihre Unterlagen, die Sie Ihrem Kunden auch per E-Mail zusenden lassen können.

Alle eingehenden Anträge landen direkt bei uns im System und sind bereits Ihnen als Vermittler zugeordnet. Da eine Übertragung der Daten aus dem Papierantrag entfällt, können wir Anträge zukünftig noch schneller bearbeiten. Der Kunde spart sich zudem den Postversand der Unterlagen bzw. Legitimationsdokumente.

Die weitere Bearbeitung der Anträge erfolgt wie gehabt. Neue Anträge sowie Ihre Provisionen können Sie wie gewohnt über den geschützten SOLIT Loginbereich einsehen.

Selbstverständlich können Sie das neue Onlineformular von Ihrer Webseite und in Ihren Marketingkampagnen verlinken.

Sie haben Interesse und möchten es ganz genau wissen?

Wir haben für Sie eine detaillierte Vorstellung des neuen Onlineformulares unter folgendem Link für Sie bereitgestellt:

Anleitung: So einfach funktioniert die Online-Einrichtung eines SOLIT Vorsorgeplan Premium
Zur Anleitung >
Was müssen Sie tun, um die neue Online-Erfassung nutzen zu können?

Sie sind schon für die Online-Erfassung des SOLIT Edelmetalldepots freigeschaltet?
Dann müssen Sie nichts weiter tun. Vermittler, die über eine SOLIT-Vertriebsvereinbarung für den SOLIT Vorsorgeplan Premium verfügen und sich bereits für die Online-Erfassung des SOLIT Edelmetalldepots freigeschaltet sind, sehen ab sofort in ihrem Login-Bereich unter dem Reiter "eAntrag" sämtliche Links zur Online-Einrichtung eines SOLIT Vorsorgeplan Premium.

Sie sind noch nicht für unsere Online-Antragserfassung freigeschaltet?
Alle Vermittler mit einer bestehenden SOLIT-Vertriebsvereinbarung für den SOLIT Vorsorgeplan Premium können die Online-Erfassung nutzen. Für die Freischaltung wenden Sie sich bitte an:

onlineantrag@solit-kapital.de

Wir werden uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen und die Freischaltung mit Ihnen zusammen durchführen.

Jetzt Freischaltung beantragen >
Online-Einrichtung eines SOLIT Vorsorgeplans: Werbebanner und Portraittext für Ihre Webseite

Wie auch für das SOLIT Edelmetalldepot, stellen wir Ihnen ebenso für den SOLIT Vorsorgeplan Premium Werbebanner in diversen Formaten, einen kurzen Produkt- sowie einen Portraittext über die SOLIT Gruppe zur Verfügung, welche Sie auf Ihrer eigenen Webseite einbinden können, um den SOLIT Vorsorgeplan Premium zu bewerben.

Sämtliche Werbemittel finden Sie auf unserer Webseite unter www.solit-kapital.de/werbemittel

Werbemittel für Ihre Webseite entdecken >

Selbstverständlich sind wir für Ihr Feedback und weitere Anregungen jederzeit dankbar.

Mit solitären Grüßen

Dr. Hans-Christian Sünkler
Geschäftsführer
Dr. Hans-Christian Sünkler

Robert Vitye
Geschäftsführer
Robert Vitye

 
Impressum

SOLIT Management GmbH
Borsigstr. 18
65205 Wiesbaden

E-Mail: info@solit-kapital.de

Geschäftsführer
Dr. Hans-Christian Sünkler
Robert Vitye
Tel.: 06122-5870-70
Fax: 06122-5870-77

Ein Unternehmen der 

   

Sitz: Wiesbaden
Ust.-Id: DE263357629
HRB 28487

Verantwortlicher gem. § 55 Abs. 2 RStV:
Robert Vitye
Borsigstr. 18
65205 Wiesbaden
2018-03-14T15:20:59+00:00