Historische und aktuelle Wertentwicklung der Edelmetalle Platin und Palladium

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen umfangreiche Informationen und Charts zu historischen und aktuellen Platin- und Palladiumkursen sowie zur Platin-Palladium-Ratio bereit. Außerdem finden Sie hier eine Aufstellung der Platin- und Palladiumrenditen der letzten Jahre.

Sie interessieren sich für historische und aktuelle Gold- und Silberkurse? Dann werden Sie hier fündig.

 

Platin- und Palladiumrenditen seit 2001

Hier sehen Sie die Renditen, die Palladium bzw. Platin seit der Jahrtausendwende erreichten.

Platinpreis in verschiedenen Währungen seit 2001

Platinrenditen seit 2001 – Zum Vergrößern bitte klicken

Palladiumpreis in verschiedenen Währungen seit 2001

Palladiumrenditen seit 2001 – Zum Vergrößern bitte klicken

Platinmetalle können Gold und Silber outperformen

Seit 2009 stieg der Preis für eine Feinunze Palladium um mehr als 600 % an. In diesem Zeitraum entwickelte sich der Palladiumpreis deutlich besser als der von Gold und Silber. Während Gold ein hauptsächlich monetäres Edelmetall ist, hat Silber auch eine Zwitterstellung als monetäres sowie industrielles Edelmetall. Gold als monetäres Edelmetall wird eher gehortet, während die anderen drei Edelmetalle Silber, Platin und Palladium in der Industrie verbraucht werden, weshalb überirdische Reserven langfristig nicht anwachsen. Die Nachfrage nach diesen edlen Industriemetallen ist daher sehr konjunktursensitiv. In Wirtschaftsaufschwüngen kann es aufgrund der gestiegenen Nachfrage schnell zu einem Defizit auf dem physischen Markt und somit zu starken Preisanstiegen bei Platin und Palladium kommen. Diametral gegensätzlich können die Preise der beiden Edelmetalle in Rezessionen hingegen auch deutlich und schnell fallen. Der Silberpreis ist hingegen relativ stabil, da Silber neben seiner industriellen Verwendung auch monetäre Eigenschaften und damit eine sehr hohe positive Korrelation zu Gold hat.

Palladium in USD seit 2009

Der Preis für eine Feinunze Palladium stieg seit 2009 um mehr als 600 % an. – Zum Vergrößern bitte klicken

Palladium vs. Gold seit 2011

Seit 2011 konnte Palladium aufgrund der starken industriellen Nachfrage um 50 % ansteigen, während der Goldpreis 11 % verlor. – Zum Vergrößern bitte klicken

Die Eigenschaft von Palladium und Platin, zeitweise stark zu steigen und später deutlicher in Rezessionen zu fallen, nutzen gewiefte Investoren, um starke Überrenditen zu erwirtschaften. Dabei muss man kein Börsenhändler sein, der täglich an den Märkten handelt. Es ist hierfür ausreichend, einmal alle fünf bis zehn Jahre sein Edelmetalldepot neu zu strukturieren, um große Gewinne einzufahren. Bei diesem sogenannten Ratio-Trading kauft man immer das Edelmetall in ein Edelmetalldepot hinzu, das gerade historisch günstig zu den anderen Edelmetallen bewertet ist. Platin konnte den Goldpreis beispielsweise in den Jahre 2000 bis 2008 stark outperformen und stieg in dieser Zeit deutlich stärker an.

Platin vs. Gold - 2000-2008

Von der Jahrtausendwende bis 2008 stieg der Platinpreis viel stärker als der Goldpreis an. – Zum Vergrößern bitte klicken

Woher weiß man also, ob ein Edelmetall gerade günstig oder teuer ist? Diese Frage beantworten die Ratios der einzelnen Edelmetalle zueinander. Es handelt sich um einen Preisvergleich zweier Edelmetalle in einem Chart.

Folgender Chart zeigt Ihnen, dass Platin aktuell relativ zum Goldpreis sehr günstig ist. Platin ist im Vergleich zum Gold sogar so günstig wie noch nie in der Edelmetallgeschichte. Die Edelmetalle neigen dazu immer wieder zu ihrem Durchschnittsratio zurückzukehren, um das sie volatil schwanken. Die Wahrscheinlichkeit, dass Platin in den kommenden zehn Jahren wieder auf ein Ratio von 1,25 ansteigen wird, ist statistisch gesehen relativ hoch und auch ein Anstieg bis auf 2,3 scheint möglich zu sein. Das bedeutet, dass ein Kauf von Platin auf Sicht von zehn Jahren aktuell weniger Risiken und mehr Chancen als der Goldpreis hat. Ein zusätzlicher Gewinn von 100 % bis 300 % scheint im besten Fall möglich zu sein, während die Risiken für Platin eher begrenzt zu sein scheinen. Deshalb kaufen kluge, langfristig orientierte Investoren aktuell mehr Platin und versuchen somit langfristig von einer stärkeren Entwicklung zu profitieren.

Platin-Gold-Ratio

Platin ist historisch günstig zu Gold und damit ein besonders interessantes antizyklisches langfristiges Investment. – Zum Vergrößern bitte klicken

Platin ist ebenfalls historisch günstig zum Palladium. Dies zeigt das Platin-Palladium-Ratio von 0,67. Das durchschnittliche Ratio der vergangenen fünfzig Jahre liegt bei drei, wobei sechsmal das Niveau von fünf erreicht wurde. Es ist auch hier statistisch wahrscheinlich, dass Platin wieder auf ein Ratio von drei zum Palladium zurückkehren wird. Ein Investment in Platin würde dann über 300 % mehr Gewinn als ein Investment in Palladium abwerfen. Auch ein Anstieg auf fünf wäre denkbar, was einer Outperformance zu Palladium in Höhe von 600 % entsprechen würde. Beim Kauf von Platinmetallen in ein Edelmetalldepot ist das Timing sehr wichtig, doch eine Outperformance zu Gold und Silber ist dann einfach zu erreichen. Aktuell ist Platin sehr günstig zu allen anderen Edelmetallen. Es ist wahrscheinlich, dass dies nicht so bleiben wird, weshalb es aktuell ein sehr interessantes antizyklisches Investment darstellt.

Platin-Palladium-Ratio

Platin ist historisch günstig zu Palladium und damit ein besonders interessantes antizyklisches langfristiges Investment. – Zum Vergrößern bitte klicken

Aktuelle und historische Platinpreisentwicklung – In Euro und US-Dollar

Platincharts: Platinkursentwicklung in Euro und US-Dollar

Der Wert des Edelmetalls Platin unterliegt stetigen Schwankungen. Die folgenden Diagramme zeigen historische und aktuelle Platinpreise in Euro und US-Dollar.

Mit Hilfe der Kursdiagramme können Sie sich entweder die Edelmetallkurse der letzten 12 Monate anschauen oder aber durch Klick auf den blauen Button aus dem Platinchart herauszoomen und die Platinpreisentwicklung der letzten Jahre betrachten. Indem Sie einen Bereich im Diagramm markieren, erhalten Sie lediglich zu dieser Auswahl Informationen über den Wertverlauf von Platin in diesem Zeitraum. Alternativ können Sie den zu betrachtenden Zeitraum auch über die beiden grauen Schieberegler über dem Platinchart anpassen und so individuell festlegen.

Externe Inhalte wurden aufgrund unserer Cookie-Richtlinien blockiert. Um diese angezeigt zu bekommen, erlauben Sie bitte das Setzen von Marketing-Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Platinpreis in Euro

Externe Inhalte wurden aufgrund unserer Cookie-Richtlinien blockiert. Um diese angezeigt zu bekommen, erlauben Sie bitte das Setzen von Marketing-Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Platinpreis in US-Dollar

Aktuelle und historische Palladiumpreisentwicklung – In Euro und US-Dollar

Palladium: Palladiumkursentwicklung in Euro und US-Dollar

Der Wert des Edelmetalls Palladium unterliegt stetigen Schwankungen. Die folgenden Diagramme zeigen historische und aktuelle Palladiumpreise in Euro und US-Dollar.

Mit Hilfe der Kursdiagramme können Sie sich entweder die Edelmetallkurse der letzten 12 Monate anschauen oder aber durch Klick auf den blauen Button aus dem Palladiumchart herauszoomen und die Palladiumpreisentwicklung der letzten Jahre betrachten. Indem Sie einen Bereich im Diagramm markieren, erhalten Sie lediglich zu dieser Auswahl Informationen über den Wertverlauf von Palladium in diesem Zeitraum. Alternativ können Sie den zu betrachtenden Zeitraum auch über die beiden grauen Schieberegler über dem Palladiumchart anpassen und so individuell festlegen.

Externe Inhalte wurden aufgrund unserer Cookie-Richtlinien blockiert. Um diese angezeigt zu bekommen, erlauben Sie bitte das Setzen von Marketing-Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Palladiumpreis in Euro

Externe Inhalte wurden aufgrund unserer Cookie-Richtlinien blockiert. Um diese angezeigt zu bekommen, erlauben Sie bitte das Setzen von Marketing-Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Palladiumpreis in US-Dollar

Aktuelle und historische Platin-Palladium-Ratio

Unter der Platin-Palladium-Ratio wird das Verhältnis des Platinpreises und Palladiumpreises zueinander verstanden. So kann mithilfe dieses Verhältniswertes ermittelt werden, wie viele Unzen Platin für eine Unze Palladium eingetauscht werden können. Besonders im Hinblick auf Investitionsentscheidungen bietet die Platin-Palladium-Ratio eine entscheidende Hilfe, da so eine optimale Verteilung des vorhandenen Kapitals auf die verschiedenen Anlagemöglichkeiten ermittelt werden kann. Dabei entwickelt sich die Ratio nicht in allen Fällen parallel zu den Platin- und Palladiumkursen, weswegen Kursverluste durch ein Beachten der Platin-Palladium-Ratio nicht unbedingt umgangen werden können.

Externe Inhalte wurden aufgrund unserer Cookie-Richtlinien blockiert. Um diese angezeigt zu bekommen, erlauben Sie bitte das Setzen von Marketing-Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Platin-Palladium-Ratio aktuell und historisch

Der SOLIT All-in-One Vermögensschutz | Lösungen für eine sichere Geldanlage – Alles aus einer Hand

Die SOLIT Gruppe bietet Kunden ein vollständiges Anlageportfolio, bestehend aus Edelmetallsparplänen sowie diversen Lagerkonzepten, an. So erhalten Kunden die ideale Lösung für eine sichere Geldanlage – und das alles aus einer Hand.

Unser Lösungsportfolio vereint höchste Ansprüche an einen strukturierten und ganzheitlichen Vermögensauf- und -ausbau mit Edelmetallen und eignet sich gleichermaßen für den Edelmetalleinsteiger als auch für den fortgeschrittenen Profi.

  • SOLIT SICHERKAUF – Ihr Handbestand an Edelmetallen für jederzeitige Verfügbarkeit & Mobilität.
  • SOLIT Edelmetalldepot – Kosten- und losgrößeneffizienter Edelmetallkauf mit hochsicherer Lagerung in der Schweiz.
  • SOLIT Vorsorgeplan Premium – Sichern Sie Ihr Vermögen für die Zukunft und investieren Sie monatlich in physische Edelmetalle.
  • SOLIT SICHERLAGER – Profitieren Sie von bankenunabhängiger Einzelverwahrung von Edelmetallen an internationalen Standorten.

Informieren Sie sich jetzt in unserer nebenstehenden Broschüre.

Jetzt unverbindlich anfragen
SOLIT All-in-one Vermögensschutz